Tagesgäste

Der Campingplatz Pilsensee öffnet am 11. Juli 2020 für Tagesgäste

Wir sind froh und erleichtert, dass der Campingplatz Pilsensee trotz umfangreicher Hygieneauflagen am kommenden Samstag, 11. Juli ab 9 Uhr öffnen kann. Seitdem die Hygieneanforderungen durch die Landesverordnung bekannt gemacht wurden, ist mit Hochdruck an einem Konzept gearbeitet worden, wie der Campingplatz Pilsensee in dieser Saison wieder für Tagesgäste öffnen kann.

Es muss jedem klar sein, dass es in Zeiten der Corona-Pandemie keine Badesaison wie in den zurückliegenden Jahren geben kann. Das ist sehr schade, aber wir möchten gerne möglichst vielen Gästen die Möglichkeit geben, ihre Freizeit am Campingplatzgelände genießen zu können.

Die zahlreichen Einschränkungen aus Gründen des Infektionsschutzes führen auch zu Einschränkungen für Tagesgäste, trotz aller bisher erfolgten Lockerungen. Trotzdem ist es uns wichtig, gerade in Corona-Zeiten einen möglichst schönen Aufenthalt am Pilsensee anzubieten. Damit es auch ein gesunder Aufenthalt wird, mussten aber zahlreiche Regelungen getroffen werden:

Die maximale Besucherzahl wird in Abhängigkeit des Gesamtgästeaufkommens pro Tag begrenzt. Um den Personalmehrbedarf durch viele Schutzmaßnahmen abdecken zu können, werden die Öffnungszeiten von Montag bis Sonntag (einschließlich Feiertage) von 09:00 bis 19:00 Uhr festgelegt.

Um die Besuchergrenze einhalten zu können und die Kontaktdatennachverfolgung sicherzustellen, wurde ein Onlinebuchungssystem eingerichtet, das sie über die Homepage camping-pilsensee.de erreichen können. Die notwendigen Besucherdaten werden hier gleich (DSGVO konform) hinterlegt und müssen somit nicht vor Ort erhoben werden, wodurch sich die Schlangenbildung beim Eintritt vermeiden lässt.

Im Eingangsbereich gilt dennoch eine Maskenpflicht, da hier der Mindestabstand nicht immer eingehalten werden kann.
Ein Verkauf von Karten vor Ort findet nicht statt. Jahreseintrittskarten können dieses Jahr nicht erworben werden.

Die Eintrittspreise für die Einzeleintritte bleiben trotz erheblichem Mehraufwand und einer Besucherobergrenze pro Tag für den Betrieb auf moderatem Niveau.

Der Mindestabstand ist einzuhalten. Ausgenommen von der Abstandsregelung sind Personen nach § 2 Abs. 1 der 6. BayIfSMV, also beispielsweise Eltern und Ihre Kinder.

Der Einlass von Kindern unter 12 Jahren ist nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder für die Betreuung zuständigen Erwachsenen erlaubt.

Der Aufenthalt auf der Badewiese wird durch §2 und 11 lt. 6. BayIfSMV bzw. in der jeweils gültigen Fassung geregelt.

Bei den Spielgeräten für Kinder gelten die Regelungen zu den öffentlichen Spielplätzen analog (Begrenzung der Kinderzahl, Aufsicht durch die Eltern, Mindestabstand usw.).

Die Duschen in den Sanitärgebäude dürfen nicht genutzt werden.

Bei den Toiletten am Gelände erfolgt eine Beschränkung der Anzahl der Personen, die die Toiletten gleichzeitig benutzen dürfen.

Der Kiosk-Betrieb und die Gaststätte sowie das Camp Paradise haben geöffnet. Hier gelten die Regelungen der CoronaVO-Gaststätten.

Entgegen der Regelungen bei vielen Freibädern sind die Tickets für den ganzen Tag während der Öffnungszeit gültig.

Beachten Sie: Die Erstattung oder der Umtausch von Tickets ist nicht möglich.

Schutz- und Hygienekonzept Tagesgäste


 

>>>> Hier geht zum Online-Ticket-Shop <<<<

 


 

Wir wünschen allen Besuchern vom Campingplatz Pilsensee einen guten, wenn auch ungewohnten Saisonstart. Wir hoffen auf gegenseitige Rücksichtnahme der Tages- und Campinggäste und Verständnis für die getroffenen Maßnahmen.

Team Campingplatz Pilsensee, Juli 2020


 

Bitte beim Besuch beachten!

 

Tagesgaestebanner web

Informationen Tagesgaeste

 

Parkplatzbanner web

Informationen Parkplatz

 

Spielplatznutzung web

Informationen Spielplatznutzung